Hier stellen wir Ihnen in der kommenden Zeit bis zu den MitMachTagen täglich eine MitMach-Aktion und die dazugehörigen Vereine, Verbände, Organisationen, Initiativen und Gruppen genauer vor. Alle MitMach-Angebote gibt es auch zusammengestellt in der Broschüre als Download an der Seite. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und hoffen, Sie finden für Sie passende MitMach-Angebote!


Tatenbörse

Noch nichts gefunden?

Lassen Sie sich beraten!Menschen informieren und beraten, wo sie das für sie passende freiwillige Engagement finden, ist die Aufgabe der Tatenbörse. Wir zeigen Ihnen, welche Arbeitsfelder und Erfolge sich daraus ergeben. Jeden Mittwoch sind wir im Foyer des Bürgerbüros für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Datum & Uhrzeit: mittwochs 10:00-12:00 Uhr und jeden 1. und 3. Montag im Monat 15:00 – 17:00 Uhr

Ort: Foyer des Bürgerbüro, Untere Laube 24

Kontakt: E-Mail: tatenboerse@konstanz.de  Telefon: 07531-900-826

Web: www.tatenboerse.de

Tatenbörse

 

 

Freundeskreis der St. Josef-Schule in Kalkutta

(Inter-)kulturelles

Lichtbildervortrag über diese Slumschule des Konstanzer Gründers der Schule im Stephanshaus anbieten. Dazu wird es indischen Chai (Tee) geben und im Anschluss die Möglichkeit zum Austausch geben. Am Samstag bieten wir einen Info-Stand in der Stadt mit Kaffee, Tee und Kuchen an.

Der Freundeskreis unterstützt durch Aktionen und Spenden den Erhalt der Schule und nimmt Anteil an deren Entwicklung.

Datum & Uhrzeit, Ort: Fr,16.10.2015, 19 -20 Uhr, Stephanshaus am Sankt Stephansplatz
Sa, 17.10.2015, 10-17 Uhr, Stand auf dem Münsterplatz

Web: http://calcutta-schule.de

 

 

NEUSTART GEMEINNÜTZIGE GMBH: Ehrenamtliche Bewährungshilfe

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

NEUSTART Dem_Leben_Farbe_geben_blau

Wie würden Sie entscheiden?

Werfen Sie Argumente und Fakten für oder gegen eine Bewährungsstrafe in Justizias Waagschalen. Die Bewährungshilfe informiert in ihren Räumlichkeiten mit Infoparcours, Minikino und Gesprächen über Fakten der Bewährungshilfe und über Ziele, Aufgaben und Motivation von ehrenamtlichen Bewährungshelferinnen und -helfern.

Datum & Uhrzeit: Sa, 17.10., 10 – 16 Uhr

Ort: Torgasse 6, Räumlichkeiten der Bewährungshilfe

Web:  www.neustart.org

Neustart

 

Spitalstiftung Konstanz, Betreuung demenzieller Bewohner/innen

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Das Haus Salzberg ist eine Pflegeeinrichtung der Spitalstiftung Konstanz. Hier leben demenziell erkrankte Personen, die von dem Zusatzangebot der Ehrenamtlichen erheblich profitieren können. Nicht zuletzt „versüßen“  sie den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner. Gemeinsam mit ihnen spielen Sie, malen Sie, führen Gespräche oder unternehmen schöne Spaziergänge an der frischen Luft – es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie helfen können und Ihre persönlichen Neigungen einbringen dürfen.

Wir informieren Sie zunächst über die Besonderheiten dieser Erkrankung und beantworten Ihre Fragen rund um Ihr Engagement in unserem Hause.

Datum & Uhrzeit: Mi, 14.10., 15.00-17.00 Uhr

Ort: Luisenstr. 7f, Haus am Salzberg

SpitalstiftungKN_Logo_seit1225_FINAL

 

Fairstärkung im Weltladen

Politik, Gesellschaft und Geschichte

WeLtladen-Dettingen2

Der Weltladen Dettingen bietet während der Mitmachtage Einblicke in den Fairen Handel. Schauen Sie unserem engagierten Team über die Schulter und entdecken Sie den Weltladen aus der Perspektive eines Fairkäufers oder einer Fairkäuferin:

Unterstützen Sie uns hinter der Verkaufstheke von der Kundenberatung bis zum Bedienen der Scannerkasse. Als Fachgeschäft für Fairen Handel bieten wir ein umfassendes Angebot an Lebensmitteln sowie hochwertigen Handwerksprodukten an.

Ziel der Weltläden ist es, zu mehr Gerechtigkeit im Handel mit den Ländern des Südens beizutragen. Der Weltladen Dettingen an der Dingelsdorfer Straße wird rein ehrenamtlich getragen.

WeLtladen-Dettingen1Datum & Uhrzeit: Mo-Fr: 12.10. – 16.10., 15-18.30 Uhr,
Sa: 17.10., 9 – 12.30 Uhr

Ort: Dingelsdorfer Straße 2, Dettingen

Anmeldung: post@weltladen-dettingen.de  oder Telefon 0 75 33 / 93 56 55

Web: www.weltladen-dettingen.de

Weltladen_Dettingen_ZWS

 

AWO Treffpunkt Chérisy: Frühstückstreff für Jung und Alt

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne HandicapLogo Treffpunkt Chérisy

Im AWO-Treffpunkt Chérisy können Sie beim Frühstückstreff für Jung und Alt  mitmachen. Im Rahmen dieses lockeren Treffs bieten wir – insbesondere für MigrantInnen – Hilfe beim Lesen von Schriftstücken bzw. Ausfüllen von Formularen an.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10.2015, 8:30 – 11:30 Uhr

Ort: Chérisystraße 15

Sonstige Informationen: Die Veranstaltung wird im AWO-Treffpunkt Chérisy stattfinden.

Web: www.awo-konstanz.de

AWO Treffpunkt Chérisy: Hausaufgabenhilfe

Kinder und Jugendliche Logo Treffpunkt Chérisy

Möchten Sie 2-3 Grundschulkinder bei den Hausaufgaben unterstützen (14.30-16.00 Uhr)? Oder möchten Sie mit Grundschulkindern im Rahmen eines offenen Treffs spielen (16.00-17.30 Uhr)?

Unser öffentlicher Stadtteiltreff freut sich auf weitere MitarbeiterInnen.

Bitte vereinbaren Sie vorher Ihren Mitmachtermin: 07531-958963 oder cherisy@awo-konstanz.de

Ort: Chérisystraße 15,  AWO- Treffpunkt Chérisy

Web: www.awo-konstanz.de/cherisy.html

AWO: Sütterlin-Schreibstube mit Kaffee und Kuchen

Politik, Gesellschaft und Geschichte

Die AWO Sütterlin-Schreibstube lädt zum Mitmachen ein. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer übertragen alte Schreibschriften, die für viele heute nicht mehr lesbar sind,  in die heutige lateinische Schrift. Am Mitmachtag kann jeder dabei sein, wie alte Briefe, Tagebücher, Feldpost oder andere Dokumente “übersetzt” werden. Gerne können auch eigene Familienstücke zum Übertragen mitgebracht werden, oder Sie können beim Übersetzen oder bei der Niederschrift helfen. Unsere Seniorinnen und Senioren bringen ihre besonderen Fähigkeiten mit großer Freude und Sorgfalt ein. Bei Kaffee und Kuchen kommen die Besucher mit unseren Ehrenamtlichen ins Gespräch.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., 15 Uhr – 17 Uhr

Ort: Chérisystraße 15,  AWO- Treffpunkt Chérisy

Web: www.suetterlin-schreibstube.de

 AWOsuet

GemeinsamGarten Konstanz

(Inter-)kulturelles

GemeinsamGarten

GemeinsamGarten Foto 1Mit Geflüchteten in der Erde buddeln? Kultureller Austausch auf Augenhöhe? Gemeinsam Nachhaltigkeit leben?

Wenn du daran Interesse hast, bist du im GemeinsamGarten genau richtig! An diesem Tag werden wir zusammen im Garten sein und all das anpacken, was Mitte Oktober in einem Garten so ansteht – und vor allem wollen wir viel Spaß zusammen haben.

Datum & Uhrzeit: So, 18.10., 14-18 Uhr

Ort: Mühlenweg / Ecke Eichbühlstraße

Web: https://www.facebook.com/GemeinsamGarten

GemeinsamGarten Fptp 2

 

Musik-Insel Wollmatingen

Kinder und Jugendliche

IMG_6336

 

logo-musikinselDie Musik-Insel Wollmatingen lädt musikbegeisterte, interessierte Erwachsene  zum Schnuppern in die Probe ein, die Lust haben mit rund 100 Kindern im Alter von 4 – ca. 12 Jahren auf der Bühne zu stehen.

Gesucht werden: Musikanten,  Laienschauspieler, Sänger oder einfach Kinderbetreuer oder Bühnenhelfer.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Ort: Radolfzeller Straße 33

Anmeldung: 07531-958398 oder
info@Nadja-Adam.de

Web:  http://musik-insel-konstanz.de/der%20alte%20wald.htm

56

BUND Projekt: “Meisen retten Kastanien”

Natur und Umwelt

BUNDlogo 2012 RGB

 

 

 

Der BUND Konstanz hat in den vergangenen Jahren im Stadtgebiet Konstanz 72 Meisenkästen aufgehängt. Mit dieser Aktion verfolgt der BUND zwei Ziele: Für Vögel wurden dadurch mehr Nistmöglichkeiten in Konstanz geschaffen, da die natürlichen Möglichkeiten, trotz des hohen Baumbestandes in Konstanz, sehr rar sind. Weiter wird durch die Nistkästen die Ausbreitung der Miniermotte eingedämmt, da die Meise ein natürlicher Feind dieses kleinen Schmetterlings ist.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., 14 Uhr

Ort: Treffpunkt an der Bushaltestelle “Am Friedhof”

 bund-online

BUND Streuobstwiesenprojekt

Natur und Umwelt

BUNDlogo 2012 RGB

 

 

 

Der BUND betreut seit fast 20 Jahren die Streuobstwiesen an der Jungerhalde, im Hockgraben und an der Jugendherberge. Aus den alten Hochstammsorten pressen wir unseren eigenen Apfelsaft. Viele Bäume sind in der Pflege von Obstbaumpaten. Um die Artenvielfalt zu erhöhen, hängen wir verschiedene Nistkästen auf.

Datum & Uhrzeit: Mo, 12.10., ab 17 Uhr

Ort: Zum Hussenstein 12, BUND Büro (1.OG im Palmenhaus)

BUNDStreuobstwiesenfest2014

 

 

Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Konstanz

Politik, Gesellschaft und Geschichte

Gemeinwohl Ökonomie konzil332

Kooperation statt Konkurrenz. Was im Alltag eigentlich selbstverständlich sein sollte, lernen Kinder oft ganz von alleine.

Eingeladen sind Kinder von 5-15 Jahren und deren Eltern, sich auf spielerische Art mit dem Thema Gemeinwohl, Wertschätzung und Zusammenarbeit zu befassen.

Ene mene muh und drin bleibst Du!

Datum & Uhrzeit: Sa, 17.10., 13-16 Uhr

Ort: Karlsruher Straße 10, Ev. Kirchengemeinde, Gemeindezentrum Johannes, Konstanz-Wollmatingen

Anmeldung: konstanz@gemeinwohl-oekonomie.org

Web: http://konstanz.gwoe.net

Gemeinwohlökonomie

 

Paritätische Sozialdienste GmbH: ehrenamtliche Hilfen für chronisch psychisch kranke Menschen

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne HandicapParität Cafe Inklusion 2

Parität Cafe Inklusion 4Wir bieten Wohnen und Arbeit für chronisch psychisch erkrankte Erwachsene im ‚Haus am Briel‘ und betreutes Wohnen mit dem Ziel der Förderung der Integration in die Gesellschaft an.
Im Stockackerweg findet unser Angebot der Tagesstruktur für chronisch psychisch kranke Senioren statt. Hier laden wir Sie ein, Einblick in unsere Arbeit zu nehmen und bei der Freizeitgestaltung (Ausflüge, Kochen, Backen) mitzuwirken. Gerne informieren wir Sie bei einem gemeinsamen Nachmittagskaffee über eine ehrenamtliche Tätigkeit und /oder eine ehrenamtliche ‚Patenschaft‘ für einen unserer Klienten. Wir freuen uns auf Sie!

Datum & Uhrzeit: Di , 13.10., 14:30–16:30 Uhr

Ort: PSD GmbH, Stockackerweg 93 (Pfeiferhölzle/Ecke Käthe-Kollwitz-Weg)

 

LV Bayern FSJ Orig.

 

Paten-Großeltern-Dienst

Kinder und Jugendliche

Der Paten-Großeltern-Dienst will den Kontakt zwischen Jung und Alt fördern und vermittelt Kontakte zwischen Familien und älteren Menschen.
Wir berichten darüber, wie beglückend eine solche Beziehung sein kann.

Datum & Uhrzeit: Do, 15.10., 9 – 12 Uhr

Ort: Georg-Elser-Platz 1, Treffpunkt Petershausen

 

Selbsthilfenetzwerk KOMMIT

Gesundheit und Hilfe in der Not

Das Selbsthilfenetzwerk KOMMIT lädt an Informations- und Mitmach-Ständen dazu ein, die Arbeit der Selbsthilfe kennen zu lernen, Möglichkeiten des Mitwirkens zu erkunden und sich über Erfahrungen in der ehrenamtlichen Aufgabe mit Interessierten auszutauschen.

Das Angebot soll zeigen, dass Selbsthilfe nicht nur für Kranke und sozial Schwache eine gute Gelegenheit ist, sich freiwillig zu engagieren.

Datum & Uhrzeit, Ort:
Di, 13.10., 13 – 17 Uhr, Obermarkt
Do, 15. Oktober 2015, 13 – 17 Uhr Information in der Selbsthilfekontaktstelle, Landratsamt Konstanz, Benediktinerplatz 1
Sa, 17. Oktober 2015, 9 – 12 Uhr, Marktstätte/Kaiserbrunnen

Kommit_LOGO2

 

SKM Betreuungsverein Konstanz: Rechtliche Betreuung

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Offener Info-Treff: Dabei können Interessierte mit unseren ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeitern ins Gespräch kommen und mehr über diese Form des bürgerschaftlichen Engagements erfahren.

Datum & Uhrzeit: Do, 15.10., 14:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr

Ort: Schulstraße 4, SKM Geschäftsstelle

 

Tauschring Konstanz e.V.

Nachbarschaft

Tauschring_ZWS

Der Tauschring Konstanz e.V. ist ein sozialer Selbsthilfeverein, der nachhaltig gegenseitige Hilfe und den Tausch oder die Mitbenutzung von Dingen in einem Netzwerk für Konstanz und den Nachbargemeinden fördert. Jeder, der auf Gegenseitigkeit auch anderen helfen will kann mitmachen, sein Können anbieten und dafür selbst die Hilfe anderer Mitglieder abrufen.

Angebote: Tauschnetzwerk mit Verrechnung auf Zeitbasis, Onlinemarktplatz, Mitgliedszeitung

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., 17:00-18:30 Uhr

Ort: Benediktinerplatz 1,  Büro für bürgerschaftliches Engagement neben dem Landratsamt

Web: www.tauschring-konstanz.de

Tauschring-Logo-weiss

 

Sprungbrett-Verein

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Unser Sprungbrett-Verein unterhält den Nachbarschaftsladen
“Weitergetragen” (Secondhand) mit folgenden Merkmalen:
-  Integrationsbetrieb  / Begleitung benachteiligter
und/oder behinderter Frauen
-  Treffpunkt
-  ökonomische und ökologische Aspekte / Nachhaltigkeit

Unser Laden-Motto :     Sie …. mit uns …… für Andere !!!
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen sind uns willkommen!!!

Datum & Uhrzeit:
Mo, 12.10., 10.00 – 12.00 Uhr
Di, 13.10., 14.00 – 18.00 Uhr
Do, 15.10., 10.00 – 13.00 Uhr

Ort: Hüetlinstaße 34

 

Telefonseelsorge

Gesundheit und Hilfe in der Not

Die Telefonseelsorge ist eine bundesweite Organisation. Rund 8.000 umfassend ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielseitigen Lebens- u. Berufskompetenzen stehen Ratsuchenden in 105 Telefonseelsorgestellen vor Ort zur Seite.
Die Telefonseelsorge ist auch im Raum Schwarzwald-Bodensee vertreten. Wir bieten unseren Anrufern/Innen rund um die Uhr die Möglichkeit anzurufen.

Datum & Uhrzeit: Do, 15.10., 10.00 – 16.00 Uhr

Ort: Stand am Obermarkt

logo_TelefonSeelsorge_ZWS

Unicef lädt ein zum Händewaschen

Kinder und Jugendliche

UNICEFLogoClaim_cyan

Die UNICEF Arbeitsgruppe Konstanz unterstützt auf lokaler Ebene die Arbeit von UNICEF, u.a. durch Sammlung von Spenden, Verkauf von Grußkarten und (Mit-)Organisation von Benefizveranstaltungen. Erfahren Sie an unserem Infostand, was UNICEF unternimmt, um Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Wasser zu verschaffen und die Kindersterblichkeit infolge von Durchfallerkrankungen durch Unterweisung in Hygienemaßnahmen zu senken. Beteiligen Sie sich an unserer Händewaschen-Aktion und werden Sie ehrenamtlich aktiv in unserem Team!

Datum & Uhrzeit: Sa, 17.10., 11-17 Uhr

Ort: Stand am Karl Steuer Brunnen, Ecke Wessenberg-/Zollernstraße

Web: www.konstanz.unicef.de

 

 

Initiative „Kommt Zeit, kommt Tat“ Konstanz

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Wir haben im Angebot:
Gesellschaftsspiele, Pilgerwanderungen auf dem Jakobsweg, Stadtrundgang, Musizieren in Altenheimen, Sucht beginnt im Alltag – Prävention auch, Wir miteinander – Lust auf freies Tanzen, Forum 55 plus, HINhören & WEGsein.

Kommen SIE und erweitern SIE unser Angebot.

Datum & Uhrzeit: Do, 15.10., 15.00 – 18.00 Uhr

Ort: Stand auf der Marktstätte/Baumscheide

Kommt Zeit, kommt Tat

Greenpeace Bodensee

Natur und Umwelt

Greenpeace 2014-10-05_Ice Ride3

Sie ärgern sich mal wieder über die Untätigkeit deutscher Politiker in Sachen Klimaschutz? Die Medienberichte zum Thema Gentechnik oder aussterbende Fischarten in den Ozeanen bereiten Ihnen Sorge?

Dann machen Sie mit und helfen Sie uns, etwas zu verändern!Greenpaece 2014-05-03_Einweihung Nationalpark

Denn damit Aktionen entwickelt, Lösungen erdacht und die Ziele für eine bessere, saubere Umwelt erfolgreich durchgesetzt werden können, braucht Greenpeace freiwillige Aktivisten jeden Alters. Die Hauptsache ist, Sie wollen sich einbringen, um gemeinsam etwas zu bewegen.

Ob berufstätig, Schüler, Student oder im Ruhestand – Greenpeace braucht Menschen, die sich mit Idealismus, Kreativität und Talent für den Schutz unserer Umwelt engagieren.

Datum & Uhrzeit, Ort:

Do, 15.10., ab 19:00 Uhr, Info-Abend Am Briel 49c im Greenpeace-Büro

Sa, 17.10., 10:00-14:00 Uhr, Stand auf dem Augustinerplatz

Spontan-Aktion à la Greenpeace, Sa, 17.10., 15:00 Uhr, Marktstätte, Treffpunkt Briefkästen vor der Sparkasse

Greenpeace

Betreuungsverein des SkF Konstanz

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Wenn Sie gerne mit Menschen zu tun haben und Interesse an einer verantwortungsvollen Aufgabe haben, schauen Sie doch bei uns im Betreuungsverein auf einen Kaffee und Kuchen vorbei und informieren Sie sich unverbindlich zu der Tätigkeit als ehrenamtlicher Betreuer/ehrenamtliche Betreuerin.

Sie haben die Möglichkeit in diesen Aufgabenbereich zu schnuppern und uns kennenzulernen.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., 10 – 12 Uhr

Ort:  Sankt-Stephansplatz 39 a, SkF Betreuungsverein

Web:  www.skf-konstanz.de

Wollmatingen: Elternfrühstück der Startpunkte/Beratungsstellen des SkF Konstanz

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Logo_SkF_4cIn unseren Startpunkt Elterncafés suchen wir zur Vorbereitung und Durchführung des wöchentlichen Angebots Unterstützung.

Wenn Sie Spaß am Umgang mit Menschen haben, gerne organisieren, auch mal einen Obstteller richten können und  mit den Kindern in der Spielecke Spaß haben, freuen wir uns über Ihren Besuch in einem unserer beiden Startpunkt-Cafés.

Hier können Sie erste Eindrücke sammeln, mit uns frühstücken und sich ganz unverbindlich informieren.

Datum & Uhrzeit: Mi, 14.10., 9.30 – 11.30 Uhr

Ort:

Web:  www.skf-konstanz.de

 

Altstadt: Elternfrühstück der Startpunkte/Beratungsstellen des SkF Konstanz

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

skf_logoIn unseren Startpunkt Elterncafés suchen wir zur Vorbereitung und Durchführung des wöchentlichen Angebots Unterstützung. Wenn Sie Spaß am Umgang mit Menschen haben, gerne organisieren, auch mal einen Obstteller richten können und mit den Kindern in der Spielecke Spaß haben, freuen wir uns über Ihren Besuch in einem unserer beiden Startpunkt-Cafés. Hier können Sie Eindrücke sammeln, mit uns frühstücken und sich ganz unverbindlich informieren.

Datum & Uhrzeit: Di, 13.10.2015, 9:30 – 11:30 Uhr

Ort: St.-Stephansplatz 39a

Sonstige Informationen: Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des SkF Betreuungsvereins statt.

Web: www.skf-konstanz.de

 

THW Konstanz

Gesundheit und Hilfe in der Not

THW Auto

 

THW Boot auf dem SeeT wie Technik, H wie helfen, W wie weltweit. Im THW bekommen ehrenamtliche Helfer die Möglichkeit bei unterschiedlichsten Unglücksfällen im In- sowie im Ausland kompetente Hilfe zu leisten, Menschen und Tiere aus Gefahrenlagen zu retten sowie bedrohte Sachwerte zu bergen. Wir überbrücken vorübergehend ausgefallene Versorgungseinrichtungen, leisten Räumungsarbeiten und richten Wege und Übergänge her.

Datum & Uhrzeit: Fr. 16.10., ab 15:30 Uhr

Ort: Augustinerplatz

THW

 

Hilfe beim Mittagstisch im Treffpunkt Petershausen

Nachbarschaft

Jeden Dienstag gibt es kulinarische Köstlichkeiten im Treffpunkt Petershausen, die von Ehrenamtlichen vorbereitet werden und die uns auch in der Vor- und Nachbereitung (z.B. Essensausgabe,…) tatkräftig unterstützen.

Wenn auch Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Treffpunkt Petershausen haben, dann laden wir Sie zu diesem ersten „Mitmach-   Schnuppertag“ ganz herzlich ein…und auch andere Tätigkeitsmöglichkeiten im Treffpunkt bezüglich ehrenamtlichen Engagements können wir besprechen…

So oder so freuen wir uns schon sehr Sie kennenzulernen :-)

Datum & Uhrzeit: Di, 13.10., 10-14 Uhr (inkl. Vor- und Nachbereitungszeit, die individuell von EhrenamtlerInnen wahrgenommen werden kann)

Ort: Georg-Elser-Platz 1

Anmeldung: Treffpunkt.Petershausen@konstanz.de (Begrenzte Teilnehmerzahl)

treffpunkt petershausen

 

Bürgerinitiative „Bodanbürger“

Nachbarschaft

      Bodanbürger_Logo                                    Bodanbürger II

Wir laden ein, den Beweggrund zur und den Zweck der Initiative „Bodanbürger“,  ihre Arbeitsweise mit dem Bürgerportal www.bodanbuerger.de und die Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit kennen zu lernen.

Die Besucher können unter anderem gratis live und vor Ort Meinungen und Beiträge veröffentlichen, sich als Verein/Organisation oder
Gewerbebetrieb kostenlos aufnehmen/eintragen lassen oder Ideen für neue Beteiligungsprojekte sowie die Weiterentwicklung des Vorhabens einbringen.

Datum & Uhrzeit: Mi-Fr, 14. – 16.10., 15 – 19 Uhr

Ort: Augustaweg  6, Büro der Initiative in Litzelstetten und wasserfesten „Bodanbürger“-Zelt auf den Stellplätzen davor

Web: www.bodanbuerger.de

Bodanbürger I

Lebenshilfe Konstanz

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Spieleabend  für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung veranstalten. Spielfreudige Gäste sind herzlich willkommen.

Sie können bei dieser Gelegenheit sich über die Arbeit in unserem Verein informieren, aber auch einfach bei Speis und Trank einen netten Abend mit uns verbringen.

Wir freuen uns auf Sie.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., ab 18:30 Uhr

Ort: Buhlenweg 32

Anmeldung: info@lebenshilfe-konstanz.de
oder 07531/26465

 

Litzelstetter Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaft

Vorbereitung des Mittagstischs, gemeinsames Essen und Gespräche über die Aktivitäten der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe bei Kaffee und Kuchen.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., 10.00 – 15.00 Uhr

Ort: Im “Milchhäusle”, Komturweg 5, Litzelstetten

Anmeldung: 07531/44787

Konstanzer Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA

Politik, Gesellschaft und Geschichte

Das Bündnis besteht aus 17 Gruppen (NGOs), Parteien und vielen BürgerInnen aus dem Landkreis. Sie alle wollen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA verhindern, weil sie der Überzeugung sind, dass es einen massiven Abbau von Standards im Sozialbereich, bei Verbraucher-, Arbeits-, Daten- und Umweltschutz geben wird, Privatisierungen und Deregulierungen vorangetrieben und unsere Demokratie untergraben wird.
Wir zeigen, wie wir Widerstand leisten können.

Datum & Uhrzeit: Sa, 17.10., 10:00-14:00 Uhr

Ort: Stand am Augustinerplatz

Sonstige Informationen: Das Bündnis wird sich am Greenpeace-Stand vorstellen.

TTIP

 

Malteser Hilfsdienst: Fallbeispieltraining Notfallvorsorge

 

 

Interessierte aus dem Bereich Notfallvorsorge, Erste Hilfe und Sanitätsdienst haben die Möglichkeit, an einem Fallbeispieltraining des Malteser Hilfsdienstes teilzunehmen.

 

An diesem Abend erfährt man vieles über eine ehrenamtliche Tätigkeit bei Sanitätsdiensten (z. B. Rock am See oder Flohmarkt), lernt etwas über Erste Hilfe, Einsatztaktik und Möglichkeiten, bei Katastrophenfällen,  z. B. Großbränden, im Rettungsdienst zu helfen.

 

Mitzubringen ist Interesse an Erster Hilfe, Kenntnisse sind nicht erforderlich.

 

 

 

Malteser Hilfsdienst: Seniorenausflug

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Ehrenamtliche haben die Möglichkeit, Einsicht in die Betreuung von Menschen mit demenzieller Veränderung und in den Fahrdienst für Menschen mit Behinderung zu nehmen und dort aktiv mitzuhelfen. Mitzubringen ist Spaß an der Begegnung mit Senioren und gute Laune.

Datum & Uhrzeit: Sa, 17.10., 14.00 Uhr

Ort: Friedrichstraße 23

Anmeldung: 07531/8104-0 bei Frau Karin Wehner-Ströbele

 

Kolpingfamilie Konstanz-Zentral und Kolpingchor

Politik, Gesellschaft und Geschichte

Die Mitglieder der Kolpingfamilie nehmen sich Adolf Kolping zum Vorbild und sind damit Teil eines internationalen Sozialverbandes, der den Menschen Mut zur Gemeinschaft machen will, der die Gesellschaft mitprägen will und Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung begleiten will.

Datum & Uhrzeit: Mo, 12.10. – Sa, 17.10., 14:30-17:00 Uhr

Ort: Stand im Hauptportal des Münster

kolping

NETZWERK:ZUKUNFT: WIRTSCHAFT e.V.

Natur und Umwelt

Lust den Terminkalender gegen Gummistiefel eintauschen? Lieber mal Mistgabel statt Krawatte tragen?
Dann sind Sie ganz herzlich dazu eingeladen, Zusammen mit UnternehmerInnen des NETZWERK:ZUKUNFT:WIRTSCHAFT e.V. auf dem demeter Haettelihof im Hockgraben beim Ausmisten, Streuobstbäume schneiden, selber frischen Streuobstsaft herzustellen usw. mit zu helfen. Viel Spaß und frische Streuobstfruchtsäfte sind inklusive.

Datum & Uhrzeit: Fr, 16.10., 14-18 Uhr

Ort: Mainaustraße 185

Anmeldung: info@n-z-w.de

Web: http://n-z-w.de

Netzwerk Zukunft Wirtschaft

 

Kinderschutzbund

Kinder und Jugendliche

Wir „Ehrenamtler“ beim Kinderschutzbund Konstanz e.V. heißen Ehrenamtliche willkommen, die sich engagieren möchten. Wir stellen die Arbeit des Kinderschutzbundes vor und sprechen in gemütlicher Runde und lockerer Atmosphäre über das Thema: “Wie können sich Ehrenamtliche beim Kinderschutzbund einbringen?”.

Interessierte, sehr gerne auch mit eigenen Ideen, sind herzlichst willkommen.

Engagieren Sie sich für eine kinderfreundliche Gesellschaft!

Datum & Uhrzeit: Mi, 14.10., 17:30 – 20:30 Uhr

Ort: Joseph-Belli-Weg 27

Rotes Kreuz Konstanz

Gesundheit und Hilfe in der Not

DRK

So funktioniert Katastrophenschutz in Konstanz: Das Rote Kreuz stellt die Sicherheit Konstanzer Bürger durch hervorragend ausgebildete ehrenamtliche Sanitäter sicher.

Wie auch Sie uns dabei helfen können, erfahren Sie ganz praktisch am Rotkreuzabend.

Datum & Uhrzeit: Di, 13.10., ab 19:30 Uhr

Ort: Luisenstraße 1

Anmeldung bei Herrn Alex Schroff:  E-Mail: info@ov-kn.drk.de oder Telefon 07531/62900

Web: www.ov-kn.drk.de

DRK

 

Kiwanis – ein Service Club mit Herz!

Kinder und Jugendliche

Unterstützung von hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen in Konstanz und Umgebung

Der Kiwanis-Club Konstanz engagiert sich seit 35 Jahren mit  sozialen Projekten. Schwerpunkt dabei ist, benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch finanzielle Unterstützung oder auch persönlichen Einsatz zu helfen. Daneben  pflegen wir den gesellschaftlichen Austausch und  die Freundschaft unter den Mitgliedern.

Die benötigten Mittel zum sozialen Einsatz beschaffen wir uns nicht nur durch eigene Spenden, sondern auch durch Aktionen, wie z.B. durch Organisation von öffentlichen Charity-Veranstaltungen oder auch im ganz Kleinen mit Verkauf von selbstgebackenen Waffeln auf dem Weihnachtsmarkt etc.

An der Hilfe durch Freiwillige sind wir interessiert.

Datum & Uhrzeit: Sa, 17.10. , 10-17 Uhr

Ort: Stand an der Marktstätte/Baumscheide

Print

 

Initiative Stolpersteine für Konstanz – Gegen Vergessen und Intoleranz

Politik, Gesellschaft und Geschichte

Infostand mit Vorstellung der vielfältigen Aktivitäten wie Biografien-Recherche, Schülerprojekte, Zeitzeugenveranstaltungen und Steinverlegungen sowie Einladung zum Mitmachen.. Als zweite Aktion: Stadtführung zu den in der Innenstadt verlegten Steinen. Die Führung wird alle Opfergruppen berücksichtigen und dauert ca. 1,5 Stunden.

Datum & Uhrzeit, Ort:
Sa, 17.10., 11.00 – 16.00 Stand Obermarkt
Führung ab 15.00 Uhr Start am Stand

 

ADFC

Politik, Gesellschaft und Geschichte

Der ADFC kümmert sich um die Belange von RadfahrerInnen in unserer Gesellschaft, nimmt Teil an verkehrspolitischen Diskussionen in Bund, Land und vor Ort, veranstaltet jährlich eine Fahrradschule, eine Lichtaktion, diverse Radtouren in der Region, Selbsthilfewerkstätten und die Aktiven treffen sich regelmäßig zum geselligen Austausch.

Datum & Uhrzeit: Sa, 17.10., 10 00 – 16 00 Uhr

Ort: Bahnhofplatz 29, im ADFC-Infoshop, Kultur-Rädle am Bahnhof

adfc_logo

 

LENA Lebendige Nachbarschaft ein Arbeitskreis der Bürgervereinigung Allmannsdorf-Staad-Egg

Nachbarschaft

LENA 1001751

Seit Mai 2013 bieten wir alle zwei Wochen am Mittwoch im Pfarrsaal St.Georg einen gut besuchten Mittagstisch für Jung und Alt an. Im Sommer 2014 sind wir mit nachbarschaftlichen Hilfsangeboten wie hauswirtschaftlichen & handwerklich-technischen Hilfen, Begleitung zu Ärzten, Behörden, Spaziergängen u.v.m. für unseren Ortsteil an den Start gegangen.

Datum & Uhrzeit, Ort:
Mi, 14.10., 13.30 – 16 Uhr  vor St.Georg
Fr, 16.10., 10 – 14 Uhr  beim EDEKA Staaderstraße

LENA

 

Förderverein der Margarete-Blarer gGmbH

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Blarer BlumeDie Margarete Blarer Einrichtung beherbergt ein Alten- und Pflegeheim, betreutes Wohnen und eine Sozialstation.

Der Förderverein bemüht sich um Angebote außerhalb der Leistungen der Pflegekassen. Ehrenamtlich bieten wir Singen, Basteln, Spaziergänge und kleine Feste oder einfach Besuche, Vorlesen und Gespräche. Durch Spenden und Mitgliedsbeiträge finanzieren wir dringend Benötigtes.

Datum & Uhrzeit: Di, 13.10., 14.30 – 17.00 Uhr, Fr, 16.10., 14.30 – 17.00 Uhr

Ort: Gartenstraße 62, Margarete Blarer Haus

Ehrenamtliche Sprachmittler im Landkreis Konstanz

(Inter-)kulturelles

Landkreis Konstanz PflegestützpunktDolmetscher Stadt Konstanz

Ein Dolmetscherdienst für Ämter, soziale und gesundheitliche Einrichtungen

Datum & Uhrzeit: Di, 13.10., 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Stand am Augustinerplatz

Web: http://www.konstanz.de/wirtschaft/01620/01621/index.html

Weitere Informationen unter: Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Landratsamt Konstanz, Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz, Tel.: 07531-800/1783 Integrationsbeauftragte der Stadt Konstanz, Untere Laube 24, 78459 Konstanz, Tel.: 07531-900/456

 

Diabetes Forum Konstanz e.V.

Gesundheit und Hilfe in der Not

Wir messen Blutzucker, bieten die Aktion Hol dir Deinen Schweinehund und spendieren zum Selbstkostenpreis etwas zum Essen.

Freiwillige können sich dabei über die Aktionen und Arbeit beim Forum informieren, Diabetiker können anderen etwas darüber erklären. Es geht auch immer um Ideen, die Menschen zur Bewegung bringen um Diabetes zu verhindern.

Wir informieren über das Projekt Gesundheit macht Schule um ein Team zu bilden, dass dieses Projekt  im nächsten Jahr stattfinden kann.

Datum & Uhrzeit: Di, 13.10., 11.00-16.00 Uhr

Ort: Stand auf der Marktstätte/Baumscheide

Diabetes Forum Konstanz

 

Füreinander-Miteinander e.V.

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Füreinander sind wir da, wenn ein Mitglied Rat, Trost oder tatkräftige Hilfe braucht; Miteinander sind wir bei Gesprächen, Vorträgen, Ausflügen und Feiern.

Wir zeigen Ihnen gern, wie auch Sie helfen können.

Datum & Uhrzeit: Mo, 12.10., 10-12 Uhr

Ort: Untere Laube 24,  Büro der Tatenbörse im Foyer des Bürgerbüros

Für einander miteinander

 

Ehrenamtliche Pflegelotsen im Landkreis Konstanz

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Pressefoto

Ein Entlastungsdienst des Pflegestützpunktes für Pflegebedürftige und deren Angehörige

Datum & Uhrzeit: Di, 13.10., 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Stand am Augustinerplatz

Web: www.pflegestuetzpunkt-konstanz.de

Pflegestützpunktes 15-05-15 PM Schulungen für ehrenamtliche Helfer

Weitere Informationen und Rückfragen:
Pflegestützpunkt Landkreis Konstanz, Scheffelstraße 15, 78315 Radolfzell, Tel.: 07531-800/2626
Christine Greuter, Einsatzkoordinatorin Pflegelotsen, Tel.: 0151-22 22 48 01

Landkreis Konstanz PflegestützpunktLogo Pflegestützpunkt Konstanz

 

wellcome-Praktische Hilfe nach der Geburt – Das Baby ist da, die Freude ist riesig und nichts geht mehr

Kinder und Jugendliche

wellcome

wellcome-Praktische Hilfe nach der Geburt unterstützt Familien in den ersten turbulenten Monaten nach der Geburt. Wellcome ist ein Angebot des Diakonischen Werkes.

Sind Sie eine patente Frau mit Erfahrungen in der Betreuung von Babys und Kleinkindern und haben Sie 1-2 Mal pro Woche einige Stunden Zeit zu verschenken?

Logo_wellcome_PH_4c_klein_150dpiIch möchte Ihnen einen Rahmen bieten, in dem sie sich ganz unverbindlich über unsere Arbeit bei wellcome informieren können. Sie haben die Möglichkeit sich mit anderen  Ehrenamtlichen und Müttern aus zu tauschen, Fragen zu stellen und dabei heraus zu finden, ob die Unterstützung von Familien  und Betreuung von Babys eine Tätigkeit sein könnte, die sie erfüllt und begeistert.

Datum & Uhrzeit: Di,13.10., 11.00-13.00 Uhr, Mi, 14.10., 15.00-17.00 Uhr

Ort: Wollmatinger Straße 22

Web: www.wellcome-online.de

wellcome

 

 

Caritasverband Konstanz

Mit Erwachsenen aller Altersgruppen mit und ohne Handicap

Caritas_Mittagstisch_Essensausgabe

Der Caritasverband Konstanz setzt auf´s Ehrenamt. Wir bieten vielfältige Möglichkeiten, sich zu engagieren. Sie musizieren und werken mit den Bewohnern im „Ambulant Betreuten Wohnen“. Sie lassen die Senioren  und den Garten im „Haus Don Bosco“ aufblühen. Sie betreuen ältere Menschen im „St. Marienhaus“. Sie schwingen den Kochlöffel beim „Mittagstisch“ oder unterstützen die Hausmeister im „Seewerk“. Bei einem Informationsabend stellen wir die konkreten Aufgaben vor und beantworten alle Fragen rund ums Ehrenamt.

Datum & Uhrzeit: Do, 15.10., 19.00 – 20.00 Uhr

Ort: Am Tannenhof 2, Gemeinschatsraum des Quartiers Tannenhof

Caritas