Initiative “Kommt Zeit, kommt Tat”

Kommt_Zeit_kommt_Tat_ZWS
Die Initiative “Kommt Zeit, kommt Tat” entstand aus der Anfrage der Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (KBE) an das Bildungswerk Konstanz eine Projektgruppe zum Thema “Aktiver Vorruhestande” zu gründen. Seit 1994 werden verschiedene Projekte angeboten, die heutige Initiative wird von der Stadt Konstanz und dem Bildungswerk Konstanz unterstützt und ist Mitglied der ARBES e.V. (Arbeitsgemeinschaft Bürgerschaftliches Engagement in Baden-Württemberg).

“Kommt Zeit, kommt Tat” bietet Bürgern die Möglichkeit sich durch bürgerschaftliches Engagement über ihre Erfahrungen, Möglichkeiten, Wissen und Fähigkeiten auszutauschen. Um diese bereitzustellen werden verschiedene Projekte angeboten, sowie die nötige Infrastruktur und Unterstützung.

Die Angebote der Projekte sind vielfältig. So kann man neben einem kostenfreien Stadtrundgang quer durch Konstanz auch sich über Pilgerwanderungen informieren oder gar begleiten lassen. In einigen Projekten steht der Kontakt zu anderen Menschen und das Kennenlernen bzw. das Teilen der eigenen Hobbies im Vordergrund. Es wird zusammen getanzt, gespielt oder z.B. Kindern vorgelesen. Durch enge Zusammenarbeit mit vielen Selbsthilftegruppen wird aber auch Hilfe gegeben, etwa bei Suchtproblemen oder in späten Lebensumbrüchen.

Aktuell werden elf verschiedene Projekte betrieben:

Die meisten Veranstaltungen benötigen keine Anmeldung, Gäste sind jederzeit in einem der monatlichen Treffen willkommen, um Erfahrungen auszutauschen, Neues zu planen und Entscheidungen zu treffen.

- www.kommt-zeit-kommt-tat.de
- www.konstanz.de/soziales/00631/02099/index.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 1 = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>