Nachhaltigkeit bei InselDENKER: Monika Griefahn und Michael Braungart

Inseldenker_Logo_ZWS
Im Rahmen der Portraitshow “InselDENKER” lädt der Konstanzer Entertainer und Moderator Tobias Bücklein regelmäßig zu einer spannenden Show ein, die mit Gesprächen, Musik und Überraschungen untermalt wird.

In der 5. Ausgabe von “inselDENKER” sind diesmal die Schauspielerin Ursula Cantienti, Dr. Monika Griefahn und Dr. Michael Braungart zu Gast auf der Insel Mainau. Das Event findet am Mittwoch, den 21. Januar 2015 statt. Mit einer gültigen Eintrittskarte (ab 22€) ist der Zutritt zur Mainau und den Parkplätzen gestattet. Vor und nach der Show verwöhnen die Mainauköche die Veranstaltungsgäste mit einer kleinen Speisenauswahl.

Dr. Monika Griefahn war von 1990 bis 1998 Umweltministerin im Kabinett von Gerhard Schröder in Hannover. Das Gründungsmitglied von Greenpeace Deutschland berät zwischenzeitlich Unternehmen und Organisationen in nachhaltigen Themen und ist Vorsitzende des Vereins “Cradle to Cradle e.V.“. Dieser will ein breites Netzwerk aus Regionalgruppen, Wirtschaft, Politik und Bürgern bilden, um den Herausforderungen von morgen bereits heute zu begegnen.

Weiterer Gast ist ihr Mann Dr. Michael Braungart, der das Cradle to Cradle (übersetzt: „Von der Wiege zur Wiege“) Konzept mit begründete. Er ist unter anderem Chemiker und Verfahrenstechniker und setzt sich für einen neuen Umgang mit Ressourcen ein. Produkte sollen so gestaltet werden, dass sie nach ihrem Lebenszyklus erneuert verwendet werden können. Recycling ist ihm zufolge der Schlüssel zur nachhaltigen Entwicklung.

Tickets zu der Veranstaltung können online oder per Abendkasse (Zuschlag 3€) erworben werden. Vorverkaufsstellen sind die showmanufaktur, Glückseeligkeit und die Insel Mainau.

- www.inseldenker.de/sites/termine.php

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − = 0

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>