Fernbusse als Alternative zur Bahn

MeinFernbus Bus Zukunfswerkstadt

MeinFernbus

Seit der Liberalisierung am 1. Januar 2013 des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) etabliert sich eine günstige und umweltfreundliche Reise-Alternative zur Bahn (auf Strecken über 50 km) wie es sie in den USA, Italien oder England schon lange gibt – der Fernbus. Mittlerweile ist nahezu jede größere Stadt Deutschlands (z.B. Berlin, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg) miteinander verbunden.
Die Busse fahren in der Regel länger als die Bahn, dafür kostengünstiger bei nahezu gleichem Komfort. Einige bieten auch Steckdosen und WLAN. Die Buslinien sind daher vor allem für Bürger geeignet, die ein knappes Budget, dafür viel Zeit haben. Beispielsweise fährt man mit dem Bus „MeinFernbus“ von Konstanz nach Freiburg für 8 €.
Auch ökologisch sind die Busse im Vorteil. Im Gegensatz zur Bahn, dem Flugzeug oder dem Auto stößt ein Bus weit weniger CO2 pro Person und auf 100 Kilometer Fahrstrecke aus.
Mittlerweile gibt es über 40 Anbieter von Fernbussen wie Berlin Linien Bus, Deutsche Touring, City2City, Flixbus, DeinBus und MeinFernbus. Wobei letzterer auch direkt aus und nach Konstanz fährt.

Verbindungen aus Konstanz finden Sie direkt auf der Homepage:
- meinfernbus.de