Einladung Filmabend der Plattform Nachhaltiges Lernen

naturschule_Logo_RGB[1]Die Plattform Nachhaltiges Lernen der Naturschule Region Bodensee lädt zu einem Filmabend am Donnerstag, den 23. Juli ein. Gezeigt wird der Film “Wachstum, was nun?” in dem es um die Zukunft der Immer-Mehr-Ideologie geht.

Plattform Nachhaltiges Lernen: Programm Juli 2015

Doku – Film 2014 – Wachstum, was nun?

Eine Kooperation von Plattform Nachhaltiges Lernen mit Permakultur Konstanz

Liebe Interessierte Für Nachhaltigkeitsthemen,
Vor den Sommerferien möchten wir Sie / Euch zu einem Filmabend „Wachstum, was nun?“ mit Diskussion einladen.
„Mehr Wachstum!“ wird in Zeiten von Wirtschafts-, Umwelt- und Finanzkrisen gefordert, denn die amerikanische Immer-mehr-Ideologie gilt als Garant für eine gesunde Ökonomie.
Doch wie zeitgemäß ist dieser Mythos angesichts der immer knapperen Ressourcen weltweit? Dieser Frage geht der Dokumentarfilm auf den Grund – und zeigt Alternativen
auf, die sich bereits vielerorts in der Praxis bewährt haben. So machen sich immer mehr Experten für ein Ende des grenzenlosen Wachstums stark.
Nahrungsmittelproduktion, Energieverbrauch und Geldkreislauf müssen wieder unter Kontrolle gebracht werden. Im Norden und Süden der Welt experimentiert man mit neuen
Wirtschaftsmodellen und erzielt inzwischen erste Ergebnisse. So zeichnen sich neue, umweltbewusste und regionalisierte Modelle ab, die für absehbare Probleme wie Klimawandel, Mangel an fossilen Brennstoffen und Finanzkrisen besser gewappnet sind. Oft werden sie sogar von den lokalen Behörden bereits unterstützt.

Um etwas zu verändern, müssen Produktion und Arbeitsplätze in die Heimatregionen zurückgeholt werden. Das ermöglicht vielen Initiativen und Kooperativen die Möglichkeit,
ihren Platz zurückerobern und die Bedeutung von Reichtum neu zu definieren. „Wachstum, was nun?“ zeichnet anhand von Experten und konkreten Beispielen das Bild der neuen Post-Wachstums-Gesellschaft.

  • Wann: Donnerstag 23.07.2015, 20:30 Uhr
  • Ort: Technologiezentrum Konstanz, Vortragsaal

Mehr Infos zu dieser Veranstaltung und weitere Veranstaltungen in diesem Jahr findet Ihr im unseren Programm 2015 unter dem Link:

www.naturschule-konstanz.de/files/Jahresprogramm_PNL2015_web_gross.pdf.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und würden uns freuen, wenn Ihr diese Einladung weitergebt.

Mit sonnigen Grüßen
Plattform Nachhaltiges Lernen”

Betriebsbesichtigung Kehrrichtverbrennungsanlage Thurgau, 7.7.15, 18.15 Uhr

naturschule_Logo_RGB[1]

Die Plattform Nachhaltiges Lernen der Naturschule Region Bodensee lädt zur Betriebsbesichtigung der Verbrennungsanlage in Weinfelden (CH) ein. Diese verbrennt den gesammelten Restmüll aus Konstanz. Hier der Einladungstext:

Betriebsbesichtigung der Kehrrichtverbrennungsanlage Thurgau

Am Dienstag 07.07.2015, 18.15 – 20.15 Uhr

Liebe Interessierte Für Nachhaltigkeitsthemen,
das Prinzip der Mülltrennung und des Recyclings von bestimmten Abfallfraktionen ist ja allgemein geläufig. Der gesammelte Restmüll aus Konstanz und umliegenden Gemeinden wird von den Entsorgungsbetrieben zum Güterbahnhof transportiert und auf die Bahn umgeladen. Zweimal wöchentlich fährt dann eine Aneinanderreihung von vielen orangefarbenen Containerwagen mit dem Restmüll zur Müllverbrennungsanlage nach Weinfelden im Kanton Thurgau. Erstaunlicherweise weiß aber kaum jemand, welcher energetische Schatz darin außer Landes gefahren wird. Im Thurgau wird der Haus- und Gewerberestmüll verbrannt. Die dabei freiwerdende Wärme kann sowohl zur Wärmebereitstellung, als auch zur Stromerzeugung genutzt werden.

Mehr dazu erfahren Sie bei der Betriebsbesichtigung in der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) des Kantons Thurgau.

Treffpunkt: Um 18:10 Uhr am Parkplatz/ Bürohaus „Treffpunkt Besucher”, in Rüteliholzstr.5, 8570 Weinfelden.
Oder um 17.30 Uhr am Technologiezentrum in Konstanz

Anzahl Personen: 10

Anmeldung: Erforderlich unter dem Link: doodle.com/igu88z3nstuhmyub

Mitfahrtgelegenheit: Die Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmittel ist ein bisschen kompliziert. Es wäre sinnvoll, wenn wir uns um 17.30 Uhr am Technologiezentrum in Konstanz treffen und gemeinsam dahin fahren. Bitte meldet euch bei uns: Wer Mitfahrer mitnehmen kann und wer eine Mitfahrtmöglichkeit braucht.
Infos zu dieser Veranstaltung und weitere Veranstaltungen in diesem Jahr findet Ihr im unseren Programm 2015 unter dem Link: www.naturschule-lonstanz.de/files/Jahresprogramm_PNL2015_web_gross.pdf .

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und würden uns freuen, wenn Ihr diese Einladung weitergebt.

Mit sonnigen Grüßen
Plattform Nachhaltiges Lernen”