Einladung zur Gündungsversammlung Stadtplan Zukunft am 21.11.2015

Stadtplan Zukunft

Das Projekt des Stadtplans Zukunft (www.stadtplan-zukunft.de) für die Stadt Konstanz schreitet weiter voran. Die nächste Veranstaltung ist die Gründungsversammlung, die am 21. November 2015 im Sitzungssaal (Verwaltungsgebäude Laube, Untere Laube 24, 6. OG) um 13 Uhr stattfindet.

Hier die offizielle Einladung. Im Anschluss gibt es die Einladung sowie die Vereinssatzung auch als Download.

Einladung zur Gründungsversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir beabsichtigen, zur Förderung des Stadtplans Zukunft (http://stadtplan-zukunft.de/) einen Verein zu gründen. Zur Gründungsversammlung am Samstag, 21. November 2015 um 13.00 Uhr im Sitzungssaal (Verwaltungsgebäude Laube, Untere Laube 24, 6. OG) laden wir Sie herzlich ein.

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Festlegung Versammlungsleiter*in und Protokollant*in
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Aussprache zur Gründung des Vereins
  5. Festlegung der Gründungsmitglieder
  6. Verabschiedung der Vereinssatzung
  7. Festlegung des Wahlmodus zur Vorstandswahl
  8. Wahl des Vereinsvorstandes (Zwei Vorstände, ein*e Schriftführer*in, ein*e Kassenwart*in)
  9. Wahl des/der Verantwortlichen für die Homepage des Stadtplans Zukunft
  10. Wahlen der Themenpaten für die acht Kategorien des Stadtplans Zukunft
  11. Thematische Erweiterung des Stadtplans
  12. Anmeldung des Vereins und weiteres Vorgehen
  13. Empfehlung der Mitgliedsbeiträge (Privatperson: 25 €/Jahr, Student*innen und ermäßigt: 10 €/Jahr, Fördermitglied: 50 €/Jahr)
  14. Verschiedenes

Den aktuellen Stand der Vereinssatzung fügen wir bei.

Sollten Sie Interesse daran haben, an der Versammlung Gründungsmitglied zu werden oder einen der Vorstandsposten zu übernehmen, freuen wir uns über eine kurze Nachricht an: zukunftswerkstadt@translake.org.

Gerne können Sie die Einladung auch an weitere interessierte Personen weiterleiten. Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen!

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Messmer”

StadtplanZukunft_Vereinssatzung

Einladung_Gründungsversammlung

Über 200 Besucher auf der AktionsWerk – Stadt Stadtplan Zukunft ist online

Stadtplan Zukunft

Im Rahmen der AktionsWerkStadt am vergangenen Samstag mit über 200 Besuchern wurde der Stadtplan Zukunft online geschalten.

Der Stadtplan Zukunft

Diese “grüne Landkarte Konstanz” macht sichtbar, was in Konstanz bereits alles getan wird, um Aspekte eines nachhaltigen Lebens im eigenen Alltag zu verankern. Hierfür werden Gruppen, in denen man sich engagieren kann und Angebote, die man als Konsument wahrnehmen kann auf dem Online-Stadtplan gesammelt dargestellt. So kann ein schneller Überblick gewonnen werden, wo sich Bürgerinnen und Bürger engagieren können, sich informieren und Anregungen für das eigene alltägliche Handeln in Bezug auf einen ressourcenschonenden Lebensstil gewinnen.

Die NutzerInnen können anhand von unterschiedlichen Kategorien (z.B.  Energie, Konsum, Mobilität) oder Schlagwörtern suchen. Die dazugehörigen Orte werden dann mit einer kurzen Beschreibung und einem weiterführenden Link angezeigt. Der grüne Branchenführer beinhaltet somit nicht nur Umwelt- sondern auch soziale Aspekte.

Der Stadtplan Zukunft wird ab Sommer 2015 als Bürgerunternehmen (e.V.) wirtschaftlich eigenständig weitergeführt.

 

Die AktionsWerkStadt

Das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist auch in Konstanz ein aktuelles Thema. Bei der am 14. März stattgefunden Aktionswerkstadt, informierten sich über 200 BesucherInnen an über 40 Ständen über Gruppen, Initiativen und Organisationen, die sich in Konstanz und der Region unterschiedlich um mehr Ressourceneffizienz und Klimaschutz, soziales Miteinander und zukunftsweisende Lebensstile bemühen.

Bildergalerien:
> Fotostrecke 01 auf Facebook
> Fotostrecke 02 auf Facebook

Videogalerien: > Filmclips und Vorträge auf youtube

AktionsWerkStadt im Konzil am 14. März 2015

AktionsWerkStadt_PlakatKonstanzer schaffen Klima. Wie, verrät die AktionsWerkStadt am Samstag, 14. März 2015 von 14 bis 18 Uhr im Unteren Saal des Konzils. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Zahlreiche Aussteller präsentieren zu den Themen Bildung&Kultur, Energie, Konsum, Wohnen, Reparieren &Wiederverwenden, Tourismus, Mobilität und Soziales.

Der neue Stadtplan-Zukunft wird ebenfalls vorgestellt.

Die Stadt Konstanz beschäftigt in der ZukunftsWerkStadt 2.0 mit dem Thema Nachhaltigkeit. Dabei geht es darum zu erfahren, wie kreativ und vielfältig Konstanzer*innen ihren Alltag nachhaltig gestalten. Lernen Sie im Rahmen der Veranstaltung ‚AktionsWerkStadt‘ am 14. März 2015 Strategien kennen, mit denen Sie Ihren Alltag nachhaltiger gestalten können.

Programm
14.00 Uhr Begrüßung durch Oberbürgermeister Burchardt
Informationen zum Projekt
15.00 Uhr Vortrag Dr. Jürg Minsch
Ressourcenleichtigkeit – Gedanken zu Nachhaltiger Entwicklung und Suffizienz
16.00 Uhr Austausch ‚Umsetzung von Nachhaltigkeit im Alltag‘
Marktplatz von nachhaltigen Gruppen aus Konstanz
17.30 Uhr Abschluss durch Bürgermeister Langensteiner-Schönborn
Weitere Schritte im Projekt